Phonos - RIAA Phono-Vorverstärker - in Professional Audio

Klanglich begeistert der SPL Phonos enorm, er macht alles richtig und vieles deutlich besser als manche, selbst teurere Mitbewerber.”

In der aktuellen Ausgabe (7 – Juli 2017) von Professional Audio findet ihr einen lesenswerten Testbericht über unseren Phonos. Freda Ressel und Michael Vorbau haben den RIAA Phono-Vorverstärker einmal genau unter die Lupe genommen und lassen euch an ihren Eindrücken teilhaben:

„Die Verarbeitung des Gehäuses ist tadellos, so wie wir es von SPL gewohnt sind, …“

Die Front des Phonos wirkt übersichtlich, Dreh- und Kippschalter sind von sehr hoher Qualität.“

Im Inneren zeigen sich die besonderen Qualitäten des Phonos. Die Hochvolt-Operationsverstärker sind diskret aufgebaut.“

Die für die Professional Fidelity Serie griffig in Voltair umbenannte 120 Volt Technik arbeitet mit einer Gleichspannung von +/- 60 Volt, was annähernd das doppelte der ansonsten in High-End Geräten üblichen Betriebsspannung entspricht.“

Die Voltair Technik erlaubt … außergewöhnliche technische Spezifikationen und klangliche Vorteile...“

Für die Eingangsverstärker des Phonos stellen übrigens selbst lauteste Abtaster keine Herausforderung dar, denn die Übersteuerungsfestigkeit liegt jenseits von Gut und Böse – schonmal ein Vorteil der Voltair-Technik.“

Die Vorverstärkung des Phonos ist in drei Werten schaltbar.

In Stellung ‚Norm‘ verstärkt der Phonos MM-Signale um 46 Dezibel und MC-Signale um 67 Dezibel. In Stellung ‚-10‘ reduzieren sich diese auf 36/57 Dezibel und in Stellung ‚+4‘ beträgt die Verstärkung 50/71 Dezibel.“

[Damit] bietet der Phonos genau das, was ein anspruchsvoller Musikhörer, der womöglich mit mehreren Tonabnehmern agiert, von einem professionellen Gerät erwartet.“

Im Messlabor zeigte sich der Phonos von seiner besten Seite. Der entzerrte ‚Überalles-Frequenzgang‘ verläuft wie mit dem Lineal gezogen, ...“

 

Klang

Der Phonos kam mit allen Tonabnehmern nicht nur bestens zurecht, sondern nahm die Hörer nach eigenem Bekunden klanglich von der ersten Sekunde an gefangen.“

Vielleicht lässt sich die Art und Weise, wie der Phonos Musik in Szene setzt, mit einer gehörigen Portion Relaxtheit gepaart mit ungebremster Spielfreude und enormer Dynamikentfaltung beschreiben.“

 

Fazit

Der SPL Phonos ist ein außerordentlich gut klingender Phonovorverstärker, der ein erhebliches Suchtpotential hat. Seine Spielfreude, die enorme Dynamik und die Akkuratesse, mit der er feinste Klangstrukturen herausarbeitet, begeistern immer wieder. Das Preis-Leistungsverhältnis ist vorzüglich.“