Director

DA-Wandler und Vorverstärker

Der Director vereinigt zwei Geräte in einem. Er ist ein Referenz-Vorverstärker mit sechs Eingängen (2x analog und 4x digital) und analogen symmetrischen und unsymmetrischen Ausgängen sowie einen Referenz-Digital/Analog-Wandler für PCM bis 384 kHz und DSD bis Double Rate (DSD128).

  • 120-Volt-Vorverstärker mit integriertem DA-Wandler
  • Vier digitale Eingänge: USB, AES/EBU, coaxial, optisch
  • DAC: bis zu 384 kHz (PCM) und DSD2 (Double Rate, DSD128)
  • Win-Treiber, Apple Class compliant
  • Zwei analoge Eingänge (Cinch)
  • Separate symmetrische und unsymmetrische Ausgänge (XLR, Cinch) 
  • Analoge Lautstärkeregelung mit motorisiertem ALPS RK 27 "Big Blue" Potentiometer; fernsteuerbar (erlernt jede IR-Fernbedienung)
  • Fernsteuerbare Quellenwahl (erlernt jede IR-Fernbedienung)
  • Avago Dot-Matrix Display: Anzeige des gewählten Eingangs und ggfs. der Abtastrate bei digitalen Eingängen
  • Frequenzgang (analog): 4 Hz bis 300 kHz
  • Klirrfaktor: 0,0008 % (analog 0 dBu); 0,0004 % (digital -1 dBfs)
  • Rauschen (A-bewertet): -105,1 dB (analog); -96,8 dB (digital)
  • Dynamikumfang: 137,6 dB (analog); 120,8 dB (digital)
  • AMP CTR-Verbindung mit Performer-Endstufe für gekoppeltes Ein-/Ausschalten 
  • Stand-By-Schalter
  • Linear Netzteil mit Ringkerntransformator
  • Front und Deckel aus Aluminium, Gehäuse aus gepulvertem Stahlblech
  • Made in Germany

 

Technologische Grundlage ist wie bei allen Geräten der Pro-Fi-Serie unsere 120 V-Technik, die wir VOLTAiR-Technik nennen. VOLTAiR beschreibt die himmelhohe Spannung von 120 V (+/-60 V) und den damit einhergehenden außergewöhnlich hohen Dynamikumfang von über 140 dB. Wenn Sie mehr über die VOLTAiR 120 V-Technik erfahren möchten, finden Sie weitere Informationen hier.